Börse

Euro klettert auf höchsten Stand seit einem Jahr

Der Euro hat am Mittwoch den höchsten Stand seit einem Jahr erreicht. Zuletzt kletterte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,1379 US-Dollar. Stärker war der Euro
Mehr...

Millionenstrafe für Rothschild Geldhaus

Der Schmiergeldskandal um den malaysischen Staatsfonds 1MDB kommt dem Schweizer Vermögensverwalter Edmond de Rothschild in Luxemburg teuer zu stehen.
Mehr...

Aktienanleger machen nach US-Zinserhöhung Kasse

Nach der Zinserhöhung in den USA haben die Anleger an den europäischen Aktienmärkten am Donnerstag Gewinne eingestrichen.
Mehr...

Einkommenskluft so groß wie nie

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat vor gesellschaftlicher Spaltung durch wachsendes Auseinanderklaffen der Einkommen gewarnt.
Mehr...

Spotify: Börsengang steht nicht auf Agenda

Der Musikstreaming-Dienstes Spotify hat kein Interesse an einem Börsengang, erklärt Mitbegründer Martin Lorentzon. Damit entkräftet er die Gerüchte der vergangenen Monate.
Mehr...

Dax schließt erstmals über 12.800 Punkten

Der Dax hat am Montag einen glanzvollen Wochenauftakt hingelegt und erstmals über der Marke von 12.800 Punkten geschlossen.
Mehr...

ArcelorMittal verdient mehr als erwartet

Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal profitiert weiter von einem besseren Marktumfeld.
Mehr...

Börsen fehlt Kraft für weitere Kursrekorde

Die Rekordjagd der vergangenen Wochen hat die Anlegern Kraft gekostet. Einige gingen daher auf Nummer sicher und machten am Donnerstag Kasse.
Mehr...

Dax tastet sich weiter von Rekord zu Rekord

Eine Reihe von Unternehmensbilanzen haben am Dienstag den europäischen Aktienanlegern wieder Kauflaune gemacht.
Mehr...

Nach Macron-Sieg ist an den Börsen die Luft raus

An den Börsen hat es sich nach dem Sieg des Europa-Befürworters Emmanuel Macron bei den französischen Präsidentschaftswahlen erst einmal ausgefeiert.
Mehr...
Publicité

Gewinnspiel

Letzter Artikel

Der seit langer Zeit umstrittene Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat nach Berichten von US-Medien seinen Rücktritt angekündigt. Hintergrund soll die Berufung von
Ratsmitglieder der EZB peilen Insidern zufolge derzeit die Zinssitzung im Oktober als wahrscheinlichsten Termin für eine Entscheidung über die Zukunft der billionenschweren Anleihenkäufe an.

Quiz

BörseEconomieNachrichten