Politik

Syrien hofft auf Rückkehr der Flüchtlinge aus dem Ausland

In Syrien herrscht noch lange kein Frieden. Doch Präsident Assad und sein Verbündeter Russland meinen, dass die Zeit für den Wiederaufbau gekommen ist. Dahinter steht auch eine Frage an den Westen: Wer bezahlt? Am Grenzübergang Al Dschdedeh aus dem Libanon nach Syrien wartet alles auf die Flüchtlinge. Sanitäter mit Krankenwagen
Mehr...

Malta lässt “Aquarius” anlegen – auch Luxemburg wird Migranten aufnehmen

Vergangenen Freitag hatte die «Aquarius» mehr als 140 Migranten auf dem Mittelmeer gerettet - seitdem wartete sie auf einen sicheren Hafen. Nach Gesprächen zwischen mehreren EU-Staaten gibt es nun nach Angaben der maltesischen Regierung eine Lösung. Das seit Tagen auf See ausharrende Rettungsschiff «Aquarius» mit 141 Migranten an Bord darf
Mehr...

Luxemburg gibt neun Millionen Euro für den Artenschutz

Umweltministerin Carole Dieschbourg greift für ein Artenschutzprogramm tief in die Staatskasse. Die Welt erlebte bis zur Gegenwart fünf große Artensterben. In geologisch kurzer Zeit starben fünf Mal 85 bis 95 Prozent der Arten. Geologisch kurz heißt in diesem Fall mehrere tausend bis hunderttausend Jahre. Und während ein Großteil der Arten
Mehr... (5)  (414)

„Mir hunn e Plang fir Lëtzebuerg“: Die CSV will analysieren, bewerten – und eventuell anpassen

Die CSV hat am Montag weitere programmatische Häppchen aufgetischt. Akteure auf der Bühne in der hauptstädtischen Logen-Gasse: Martine Hansen, Claude Wiseler, Marc Spautz und Laurent Zeimet. Akt eins des Volksstücks "Mir hunn e Plang fir Lëtzebuerg" war bereits vor fünf Wochen aufgeführt worden. Neu auf den Brettern an diesem Montag war Martine
Mehr... (11)  (52)

Lira-Krise: Türkei reagiert mit Notmaßnahmen und unterdrückt Kritik

Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die Zentralbank reagiert mit Notmaßnahmen. Kritik am Kurs Erdogans ist nicht erwünscht. Im Kampf gegen eine massive Währungskrise greift die türkische Regierung zu drastischen Maßnahmen. Sie will
Mehr...

In Luxemburg kann jeder ohne Grund Briefwahl beantragen

Für viele gilt es als Tradition, für manche ist es einfach nur lästig: der Gang in die Wahllokale am Wahlsonntag. Mit dem neuen liberalen Briefwahlgesetz gibt es eine Alternative zum Pflichttermin. Für Andreas Ladner aus Lausanne ist Wählen eine Familienangelegenheit. „Wir setzen uns an einen Tisch, reden darüber und dann
Mehr... (4)  (48)

Lafontaine: „Keine Waffen mehr an Erdogan liefern“

Der frühere Linken- und SPD-Chef Oskar Lafontaine hat klare Worte der Bundesregierung beim bevorstehenden Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gefordert. "Die Bundesregierung muss aufhören, Erdogan Waffen zu liefern", sagte Lafontaine der Deutschen Presse-Agentur in Saarbrücken. "Und sie muss deutlich machen, dass sie den Weg in eine islamistische Diktatur
Mehr... (7)  (5)

In Amerika ist kein Platz für Rassismus und Neonazismus – sagt Ivanka Trump

Die Tochter von US-Präsident Donald Trump hat zum Jahrestag der tödlichen Proteste in Charlottesville eindeutig Stellung gegen Rechtsextremismus bezogen. "In unserem großartigen Land gibt es keinen Platz für weiße Vorherrschaft, Rassismus und Neonazismus", schrieb Ivanka Trump am Samstagabend (Ortszeit) auf Twitter. Donald Trump hatte wenige Stunden zuvor "alle Formen
Mehr...  (5)

Massenprotest in Rumänien gegen Korruption – Kritik an Polizeigewalt

Immer wieder demonstrieren die Rumänen gegen ihre Mitte-links-Regierung. Sie werfen ihr vor, den Rechtsstaat zu beschädigen, um korrupte Politiker zu schützen. Nun sind die Proteste in dem Karpatenland erstmals eskaliert. Waren Provokateure am Werk? Bei Massenprotesten gegen Korruption und die Regierung in Rumänien sind am Wochenende im ganzen Land mehrere
Mehr...

Deutschland und Spanien wollen Flüchtlingszuzug aus Marokko eindämmen

Spanien will Migranten vom Weg über das Mittelmeer abhalten und setzt dabei auf Marokko. Dafür gab es bei ihrem Spanien-Besuch Unterstützung von Merkel. Die Kanzlerin brachte auch eine europäische Streitfrage erneut aufs Tapet. Deutschland bestärkt Spanien bei seinen Bemühungen, den Flüchtlingszustrom von Marokko übers Mittelmeer nach Europa einzudämmen. Bei den
Mehr...
Publicité

Gewinnspiel

Die Geschichte Luxemburgs erwacht durch "Virtual Reality" wieder zum Leben

Quiz

Warum heißt dieser Sternschnuppenregen „Perseiden“? In welcher Nacht erreicht der Meteorstrom der Perseiden normalerweise sein Maximum an Sternschnuppen? Unter welchem Namen sind die

Letzter Artikel

In Syrien herrscht noch lange kein Frieden. Doch Präsident Assad und sein Verbündeter Russland meinen, dass die Zeit für den Wiederaufbau gekommen ist. Dahinter
Vergangenen Freitag hatte die «Aquarius» mehr als 140 Migranten auf dem Mittelmeer gerettet - seitdem wartete sie auf einen sicheren Hafen. Nach Gesprächen zwischen