Howald, 20.7.18. Christophe Bettingen, Brand Manager der Marke Seat in Luxemburg, überreichte dem Präsidenten der FLT („Fédération luxembourgeoise de tennis) Claude Lamberty die Schlüssel eines neuen Volkswagen Caravelle im Zeichen ihrer Partnerschaft.

Seit April ist Seat Luxembourg neuer Mobilitätspartner der FLT. Im Zeichen dieser Partnerschaft überreichte SEAT Luxembourg dem luxemburgischen Tennisverband eine neue Caravelle. Das Fahrzeug wird u.a. für den Transport der Jugendmannschaften, Fahrten zu Turnieren oder internen Zwecken genutzt.

Die Caravelle bietet Platz für bis zu neun Personen und wird seit über 30 Jahren zur professionellen Personenbeförderung eingesetzt.

Als Partner ist Seat Luxembourg Team-Sponsor der luxemburgischen Mannschaft während des Davis-Cup und des Fed Cup. Des Weiteren ist Seat Luxembourg der Titel-Sponsor der Interclubmeisterschaften für Herren und Damen, die unter dem Namen Seat League ausgetragen werden.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem luxemburgischen Tennisverband. Die Zusammenarbeit mit der FLT spiegelt unsere Bereitschaft wieder, eine aktive Rolle im sozialen und sportlichen Leben des Landes zu spielen“, so Christophe Bettingen.

Auch Claude Lamberty freut sich über die Zusammenarbeit: „Die Unterstützung von Seat Luxembourg ist sehr wichtig für uns und ermöglicht uns, Tennis in Luxemburg weiter zu entwickeln und unsere Talente zu fördern. Mit SEAT Luxembourg haben wir einen starken Partner an unserer Seite.“

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here