Volkswagen-Nutzfahrzeuge (VWN) hat 2017 rund 494.511 Transporter, Pick-ups und Lieferwagen produziert. Das ist ein Rekord und übertrifft die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr um 3,8 Prozent. Vor allem die Nachfrage nach dem Amarok zog kräftig an.

Gebaut wurden im vergangenen Jahr 208 427 Fahrzeuge der T-Baureihe (+4,5 Prozent), 164.668 Caddy-Baureihe (+3,8 %) und 81.177 Amarok (+28,1 %) sowie 40.239 Einheiten der Crafter-Reihe (inkl. MAN TGE).

VWN hat Werke in Hannover, Polen und Argentinien. Dazu kommen Montagefabriken in Algerien und Ecuador, wo Fahrzeuge aus angelieferten Bausätzen gefertigt werden. Verhandlungen mit Partnern in weiteren Ländern stehen nach Unternehmensangaben an.

(ampnet/jri)

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here