„Engine of the year 2017“ ist der 1,2 Liter Pure-Tech Turbo von PSA

Bei der 18. Ausgabe der „International Engine of the Year Awards“ in Stuttgart kürte eine internationale Journalistenjury den von PSA entwickelten 1,2 Liter Dreizylinder-PureTech-Turbomotor in der Klasse 1 bis 1,4 Liter zur „Engine of the Year 2017“.

Zum dritten Mal in Folge bestätigt die Auszeichnung als „Engine of the Year 2017“ die Konzeption dieses Motors, der als PureTech 110 Stopp&Start (110 PS) und als PureTech 130 Stopp&Start (130 PS) erhältlich ist. Seit seiner Einführung im Jahr 2014 wurden inzwischen über 850.000 Einheiten von diesem Aggregat produziert. Die Nachfrage für dieses Produkt ist nach wie vor sehr hoch und bis 2019 wird die Jahresproduktion 1 Million Stück übersteigen.

Der 1,2 Liter Dreizylinder-PureTech-Turbomotor kommt in Varianten mit 110 bzw. 130 PS in über 90 Fahrzeugen in 70 Ländern zum Einsatz. 2017 hat er zum Verkaufserfolg neuer Modelle der Groupe PSA beigetragen, zum Beispiel beim neuen Peugeot 3008, der als „Car of the Year 2017“ ausgezeichnet wurde, und beim neuen Citroën C3. Seine auch bei niedrigen Drehzahlen guten Fahreigenschaften werden allgemein gelobt. Der 1,2 Liter Dreizylinder-PureTech-Turbomotor wird laufend weiter entwickelt und so erhält er noch dieses Jahres maßgebliche Verbesserungen zur Leistungssteigerung und für einen geringeren Kraftstoffverbrauch.

Die französischen Ingenieure wollen dies durch Einführung eines Partikelfilters (GPF – Gasoline Particulate Filter) zur Reduzierung der Feinstaub-Emissionen um mehr als 75 Prozent unter Vorwegnahme der ab 2020 erwarteten Zulassungsstandards in Europa und China erreichen. Zudem soll die Effizienz optimiert werden und zwar dank einer Weiterentwicklung des Verbrennungszyklus und eines Einspritzdrucks von 250 bar sowie durch eine geringere mechanische Reibung und Einführung eines neuen Turbokompressors. Außerdem wird der Nachfolger eine kompaktere Motorform für eine verbesserte Aerodynamik erhalten.

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here