Howald, 2.5.18. Michael D’Agostino, Brand Director von Audi Luxembourg, sowie Thierry Beffort, COO Losch Import, überreichten am vergangenen Mittwoch, den 2. Mai, die Schlüssel der neuen Dienstwagen an den Präsidenten der FLTT (“Fédération luxembourgeoise de tennis de table”) André Hartmann. Die Fahrzeugübergabe fand in den Räumlichkeiten des luxemburgischen Importeurs im Beisein des Vorstandes der FLTT und Vertretern von Losch Luxembourg statt.

Seit dem 1. Mai ist Audi Luxembourg neuer Automobilsponsor der FLTT. FLTT-Präsident André Hartmann freut sich über den neuen sportlich ausgewogenen Audi A4 und den neuen Volkswagen Caravelle, der einen hohen Fahrkomfort für bis zu neun Personen bietet. Die beiden Fahrzeuge werden in der aktuellen Spielsaison für den Transport der Mannschaften, Fahrten zu Wettkämpfen oder für interne Zwecke eingesetzt.

Michael D’Agostino erläutert: “Audi ist seit Jahrzehnten enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports, und die Partnerschaft mit der FLTT ermöglicht es uns, diese Strategie auch in Luxemburg fortzuführen.” Mit seinen verschiedenen Automarken ist Losch Luxembourg als “Partner vum Sport” bereits in mehreren Sportarten aktiv engagiert und unterstützt ebenfalls andere Sportverbände und große Sportereignisse. “In diesem Zusammenhang sind wir sehr stolz, Sponsor des nationalen Tischtennisverbandes zu sein.”

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here