Gut sechs Wochen nach der globalen Attacke des Erpressungstrojaners "WannaCry" hat ein Cyberangriff Dutzende Unternehmen vor allem in der Ukraine lahmgelegt. Betroffen waren aber unter anderem auch der Lebensmittel-Riese Mondelez ("Milka", "Oreo"), der russische Ölkonzern Rosneft und die dänische Reederei Maersk. Ersten Erkenntnissen zufolge handelte es sich um eine Version der bereits seit ve
Mehr...

Die Tour de France als Werbetafel

Am 3. Juli wird die Tour de France durch Luxemburg fahren und die Regierung lässt sich die Gelegenheit nicht nehmen, wie
Mehr...  (11)

Antonio Tajani: “EU mit den Bürgern versöhnen”

Volles Programm für den EP-Präsidenten am Dienstag bei seinem Besuch in Luxemburg. Termine beim Großherzog und beim Prem
Mehr...

Entsetzlicher Unfall statt Verbrechen

Tanja Gräff war plötzlich verschwunden, im Dunkel einer lauen Sommernacht wie vom Boden verschluckt. Nach einem Fest der
Mehr...

20 Jahre Harry, Ron und Hermine

Als Harry Potter als Buch auf den Markt kam, wurde die Geschichte gerade in 500 Exemplaren gedruckt. So richtig wollte a
Mehr...

Antonio Tajani in Luxemburg

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani ist am Dienstag in Luxemburg. Auf ihn wartet ein volles Programm. Neben Premiermin
Mehr...
Die Arbeitslosenquote bleibt in Luxemburg stabil auf sechs Prozent. Wie die Arbeitsagentur (ADEM) am Dienstag mitteilte, suchten Ende Mai 15.465 Menschen nach Arbeit. Das sind 0,4 Prozent weniger als im Mai 2016. Die Arbeitslosenquote ist seit etwas über zwei Jahren rückläufig. Sie hatte im Sommer 2014 ein Hoch von über sieben Prozent erreicht. Mittlerweile ist sie wieder auf dem gleichen Nivea
Mehr...

201 Wanderwege in Luxemburg

1966 gab es bei der Auflage des "Guide auto-pédestre" gerade mal 20 Rundwanderwege. 51 Jahre später führen deren ganze 2
Mehr...  (2)

Luxusschlitten-Alarm in Luxemburg

Großes Kino am Montag in der Hauptstadt. Nur selten hat man die Gelegenheit, Luxuswagen aus der Nähe zu sehen. Die "M
Mehr...  (2)

Abriss des CFL-Atelier am luxemburgischen Bahnhof

Die Abrissarbeiten am alten CFL-Atelier des hauptstädtischen Bahnhofs begannen am Montag. Das über 200 Meter lange Gebäu
Mehr...  (21)

Kräftig, füllig, fettleibig

Die Luxemburger nagen nicht am Hungertuch. Das Gegenteil ist der Fall.
Mehr...  (16)
Der japanische Elektronikkonzern Toshiba wollte wachsen und setzte auf Atomkraft. Das Resultat: Zu Jahresbeginn wurde die betreffende Tochter (Westinghouse) in die Insolvenz geschickt und der Aktienkurs von Toshiba stürzte um fast die Hälfte ein. Milliarden mussten abgeschrieben werden. Der Hintergrund: Bei zwei AKWs in den USA, die schon im Bau waren, stiegen die Kosten dramatisch an. Und dem europäischen Wettbewerber von Westinghouse, dem französischen Konzern Areva, geht es nicht viel besser. Nach der Katastrophe von Fukushima geriet das Unternehmen in eine schwere Krise. Es gab keine ne
Editorial von Christian Muller
Mehr...  (9)
Für mehr als 60.000 Beschäftigte werden die Ferien erholsamer, als sie es sich noch vor wenigen Wochen bzw. Tagen vorstellen konnten: Die Sozialkonflikte inklusive drohender Streiks im Sozial- und Pflegesektor wurden abgewendet, in quasi letzter Minute erfüllten die lange renitenten Krakenhausleitungen nun auch die Forderungen des OGBL zu hundert Prozent. Die Karrieren in den beiden Bereichen, die nahe am Menschen sind und deshalb eine gesellschaftliche Schlüsselrolle spielen, werden endlich jenen im öffentlichen Dienst angepasst und so aufgewertet, dass die ebenso unlogische wie ungerechte Ni
Editorial von Robert Schneider
Mehr...  (12)

Gut für Luxemburg

Er kam während eines entsprechenden Gespräches ins Schwärmen, Justizminster Felix Braz, der sich während seiner bisherig
Kommentar von von Robert Schneider
Er kam während eines entsprechenden Gespräches ins Schwärmen, Justizminster Felix Braz, der sich während seiner bisherig
Kommentar von Robert Schneider
Mehr...

Grenzenlose Hypokrisie

Eins muss man den Chinesen lassen: Sie haben im Gegensatz zu den Russen eine viel intelligentere Art und Weise, Politike
Kommentar von von Dhiraj Sabharwal
Eins muss man den Chinesen lassen: Sie haben im Gegensatz zu den Russen eine viel intelligentere Art und Weise, Politike
Kommentar von Dhiraj Sabharwal
Mehr...
Vor rund zwei Wochen hat sich in Esch ein Schmierfink über eine Skulptur im kleinen Park beim CHEM (place de Lodève) hergemacht. Allerdings scheint der Täter nicht gerade der "Hellste" gewesen zu sein. Denn zum einen ging ihm bei seinem Spruch – wenn man denn so will – die Skulptur aus und er musste die letzten beiden Buchstaben, ein S und ein T, auf den Boden schreiben. Zum anderen scheint er
Die Feuerwehr Kayl wurde am Dienstagmorgen zu einem Brand in die rue Jos Muller gerufen. Dort stieg dicker Rauch aus einem Fenster im ersten Stock. Das Feuer brach im Schlafzimmer des Mehrfamilienhauses aus. Die Rettungskräfte mussten mehrere Menschen aus dem Haus evakuieren, darunter eine bettlägerige Person. Drei Menschen kamen zur Kontrolle ins nächste Krankenhaus. Laut Rettungskräften vor

Entsetzlicher Unfall statt Verbrechen

Tanja Gräff war plötzlich verschwunden, im Dunkel einer lauen Sommernacht wie vom Boden verschluckt. Nach einem Fest der
Mehr...

Wenn der Nachbar zum Messer greift

In der rue de Bonnevoie in Luxemburg-Stadt bekamen sich am Montagabend zwei Nachbarn in die Haare. Dabei zückte einer de
Mehr...
Ein Junge hat sich über eine Strecke von mindestens 230 Kilometern unter einen Bus gehängt, um von Marokko nach Spanien zu kommen. Rettungskräfte im südspanischen Sevilla veröffentlichten am Montag ein Video im Kurzbotschaftendienst Twitter, das zeigte, wie der Junge von dem Bus fortgebracht wurde. Der Bus kam demnach aus dem marokkanischen Tanger, das per Autofähre mit Spanien verbunden ist.
Mehr...  (34)

Freiheit für Liu Xiaobo gefordert

Menschenrechtler und das Nobelkomitee haben eine bedingungslose Freilassung des schwer an Leberkrebs erkrankten chinesis
Mehr...

Temer wegen Korruption angeklagt

Kurz vor dem G20-Gipfel in Hamburg muss der brasilianische Präsident Michel Temer immer stärker um sein Amt bangen. Als
Mehr...

Farc-Guerilla hat alle Waffen abgegeben

Historischer Meilenstein in Kolumbien: Nach über 50 Jahren des bewaffneten Kampfes hat die Farc-Guerilla alle Waffen den
Mehr...

Trumps Einreiseverbot tritt Donnerstag in Kraft

Das Oberste US-Gericht hat Teile des Einreiseverbots von Präsident Donald Trump für Einwohner sechs überwiegend muslimis
Mehr...  (2)
Wir schicken Sie am 22. Juli zu einer exklusiven "Tageblatt-Frühstücksfahrt" über den Dächern der Hauptstadt. Wöchentlich können Sie jeweils 2 Plätze auf unserer VIP-Gästeliste gewinnen.
Mehr...
Gilles Muller steht in der neuen Weltrangliste weiterhin auf dem 26. Platz, mit 1.675 Punkten – gleichauf mit dem Spanier Feliciano Lopez. Nur ein winziger Zähler mehr, und der Luxemburger hätte ein neues „Career best“ erreicht. Nichtsdestotrotz hat der FLT-Spieler in diesem Jahr dank starker Ergebnisse in den Top 30 der Welt Fuß gefasst. Seine Bilanz von 23 Siegen zu 12 Niederlagen sagt einiges ü
Nun ist es offiziell, Ben Gastauer wird die Tour de France bestreiten. Das gab sein Team, AG2R – La Mondiale am Montag bekannt. Ben Gastauer geht am 1. Juli an den Start der Tour de France. Für den 29-jährigen ist es die vierte "Grande Boucle" infolge. ALM-Manager Vincent Lavenu muss für die Grande Boucle auf den verletzten Mikael Cherel sowie den formschwachen Alexandre Geniez verzichten. S

2 Millionen für eine 10-Jährige

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Rücktritt von FIFA-Chefermittler Michael Garcia geraten die kommenden WM-Gastgeber Russl
Mehr...

Titelrivalen können nicht mehr Freunde sein

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat die Eskalation des Formel-1-Titelduells zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton be
Mehr...
Bis zum Ende dieses Jahres plant die Raiffeisen Bank drei Filialen zu schließen. Es handelt sich um die Filialen in Wormeldingen, Noerdingen und Clerf. Dies bestätigte die Bank auf Tageblatt-Nachfrage. Es sei keine "spektakuläre" Entscheidung, so ein Sprecher der Bank. "Wir schauen uns regelmäßig an, wie gut die einzelnen Filialen besucht sind." Und daraufhin passe man das Filial-Netz an die ne
Mehr...

20 Jahre Harry, Ron und Hermine

Als Harry Potter als Buch auf den Markt kam, wurde die Geschichte gerade in 500 Exemplaren gedruckt. So richtig wollte a
Mehr...

Rekord-Kartellstrafe für Google

Die EU-Kommission belegt Google wegen der Shopping-Suche des Internet-Riesen mit einer Rekord-Wettbewerbsstrafe von 2,42
Mehr...
Nach drei Jahren Pause geht die kolumbianische Sängerin Shakira mit ihrem neuen Album auf Welttournee. Ihre "El Dorado World Tour" führt sie am 11. November auch nach Luxemburg in die Rockhal. "El Dorado" - benannt nach dem sagenhaften kolumbianischen Goldland - ist eine Mischung aus jüngsten Hits und neuen Songs. Anders als bei ihrer letzten Platte "Shakira" singt die Frau mit dem wohl berühmtest
Mehr...
Alter Bridge um Frontmann Myles Kennedy waren am Montagabend in Luxemburg. Es war laut und viel Animation für die Besucher auf Kirchberg in den Messehallen. Hier geht's zu den Bildern ihres Auftritts.
Da Skulpturen im Raum stehen oder, wie von Bragoni innovativ umgesetzt, auch an der Wand hängen können, spielen sie mit dem Raum, dem Lichteinfluss, dem Blickwinkel, den Hohlräumen und der Tiefe. Die für Bragonis Werk charakteristische und von ihm perfektionierte Welle namens „Bragonium“ wird in einigen Skulpturen je nach Blickwinkel zu einer Figur, die verschwindet, wenn man die Skulptur von der
Ein seltenes Nashorn ist in einem nepalesischen Nationalpark gestorben. Vermutlich sei das 30 Jahre alte Panzernashorn bei der Paarung ums Leben gekommen, teilte der Sprecher des Chitwan-Parks an der Grenze zu Indien am Dienstag mit. Ein männlicher Artgenosse könnte demnach das Weibchen angegriffen haben, weil es sich der Begattung widersetzte. Erst im April hatten Wilderer in dem Nationalpark
Mehr...

Schlangen-Alarm in Österreich

In Österreich sind zurzeit jede Menge Schlangen in Gärten und Hausfluren unterwegs. Aus einem einzigen Garten bei Steyr
Mehr...

Traubenzucker-Hersteller stoppt umstrittene Werbung

Nach einer Abmahnung durch die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch hat Dextro Energy seine gesundheitsbezogene Werbu
Mehr...  (5)
Musiker und Produzent Pharrell Williams ("Happy") hat als Vater von Drillingen alle Hände voll zu tun. Die drei im Januar geborenen Babys großzuziehen, sei "Fließbandarbeit", sagte der 44-Jährige am Montag (Ortszeit) in der "Tonight Show" und spielte vor, wie er die drei alle nacheinander auf den Arm nimmt, auf den Rücken klopft und wieder hinlegt. Die drei seien bereits bestens eingespielt, e
Mehr...

Die Prügel-Beichte von Charlize Theron

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (41, "Fast & Furious 8") hat sich zu Beginn ihrer Karriere buchstäblich durchgeb
Mehr...

Eine Frau übernimmt das Kommando

Zum ersten Mal in der Geschichte steht eine Frau an der Spitze der königlichen Leibwache von Großbritannien. Die kanadis
Mehr...
Gefällig, kompakt, vielseitig und wendig präsentiert sich der neue SEAT Arona. Wir konnten ihn sehen, fahren werden wir ihn später. Den Namen hat er von einer Stadt auf den Kanarischen Inseln, die Plattform vom MQB, dem Modularen Quer-Baukasten des Konzerns und die Motoren aus dem soeben vorgestellten neuen Ibiza. Der Seat Arona wurde am Montagabend in Barcelona der Weltpresse vorgestellt und i

Guter Vorsatz (II)

Renault möchte den neuen Koleos im D-Segment der SUVs ansiedeln. Bei Komfort, Raum- und Fahrerlebnis kann man zustimmen, meint Marc Schonckert
Mehr...
Der e-Mini Countryman hat Benzin- und Elektromotor und vereinigt Fahrdynamik mit Umweltfreundlichkeit

Kraftraum

Ein SUV mit Allrad und hoher Geländetauglichkeit und eine Limousine von beachtlicher Fahrdynamik ist der Skoda Kodiaq. Ein Jagdausflug mit Marc Schonckert.
Mehr...