"Eurofighter", "Mr. Energy", "Superturmes" oder einfach nur "Tuerm". Der Politiker Claude Turmes versteckt sich hinter vielen Spitznamen. Doch wer ist dieser Mann eigentlich, der nach 19 Jahren Europapolitik am Mittwoch als Staatssekretär zurück nach Luxemburg kehrt? Ein Porträt. "Vergiesst et." Die Reaktion von Claude Turmes war eindeutig. Er wollte nicht. Warum auch? Die Arbeit im Europaparlament galt für ihn als Berufung. Als Bestimmung. Doch so entschlossen seine Antwort anfangs gegenüber den beiden Parteistrategen Abbes Jacoby und François Bausch war, so
Mehr  (56)

So überstehen Sie den Weltflüchtlingstag

Hier die aktuellsten Fakten, um heute offen und unverkrampft zu diskutieren.
Mehr  (14)

Luxemburg: Eine Raupe wird zum Problem

Ob im eigenen Garten oder beim Spaziergang durch die Natur, um ihn kommt zurzeit niemand herum: Der Eichenprozessionsspinner ist in diesem Jahr besonders verbreitet.
Mehr  (13)

Salvini-Drohung schockiert Italiens Roma: „Hoffentlich rettet uns Europa“

Italiens Innenminister will Roma und Sinti zählen – und alle ohne italienische Staatsbürgerschaft "deportieren" lassen. Am liebsten würde er das auch mit jenen machen, die Italiener sind. Aber "leider" gehe das ja nicht, so der Politikler der rechtsextremen Lega. Wir haben bei italienischen Roma nachgefragt, was solche Aussagen eines Ministers mit den Menschen machen. Eines ist klar: Sie lösen Angst aus. Aber nicht nur.
Mehr  (11)

„’déi gréng’ sind das schwache Glied“ – Der Unabhängige Dan Codello...

Nachdem wir in der Ausgabe vom vergangenen Donnerstag die Bilanz der ersten sechs Monate nach dem historischen Wechsel mit dem neuen Escher Schöffenrat gezogen
Mehr

Neuanfang: Flüchtling Mohammed Al-Chomali kocht in Luxemburg syrische Köstlichkeiten

Das Wort Syrien löst im Kopf einen Film aus. Bilder von Krieg, von einem Land in Trümmern und Menschen auf der Flucht, das sind
Mehr  (179)

Das Chamäleon – der neue Staatssekretär Claude Turmes im Porträt

"Eurofighter", "Mr. Energy", "Superturmes" oder einfach nur "Tuerm". Der Politiker Claude Turmes versteckt sich hinter vielen Spitznamen. Doch wer ist dieser Mann eigentlich, der
Mehr

„’déi gréng’ sind das schwache Glied“ – Der Unabhängige Dan Codello...

Nachdem wir in der Ausgabe vom vergangenen Donnerstag die Bilanz der ersten sechs Monate nach dem historischen Wechsel mit dem neuen Escher Schöffenrat gezogen
Mehr

Neuanfang: Flüchtling Mohammed Al-Chomali kocht in Luxemburg syrische Köstlichkeiten

Das Wort Syrien löst im Kopf einen Film aus. Bilder von Krieg, von einem Land in Trümmern und Menschen auf der Flucht, das sind
Mehr

Tageblatt-WM-Kolumne: Grüne Sperrmeile

Bei einigen WM-Teilnehmern gingen die Auftaktspiele gründlich in die Hose. Damit bei der weiblichen russischen Bevölkerung nichts unter den Rock kommt, was da nicht
Mehr
"Eurofighter", "Mr. Energy", "Superturmes" oder einfach nur "Tuerm". Der Politiker Claude Turmes versteckt sich hinter vielen Spitznamen. Doch wer ist dieser Mann eigentlich, der

Salvini-Drohung schockiert Italiens Roma: „Hoffentlich rettet uns Europa“

Italiens Innenminister will Roma und Sinti zählen – und alle ohne italienische Staatsbürgerschaft "deportieren" lassen. Am liebsten würde er das auch mit jenen machen, die Italiener sind. Aber "leider" gehe das ja nicht, so der Politikler der rechtsextremen Lega. Wir haben bei italienischen Roma nachgefragt, was solche Aussagen eines Ministers mit den Menschen machen. Eines ist klar: Sie lösen Angst aus. Aber nicht nur.
Mehr  (11)

Merkel und Macron verbünden sich für große EU- und Asylreform

Im koalitionsinternen Streit um die Asylpolitik bekommt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Rückendeckung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Sein Land sei bereit, in Frankreich registrierte
Mehr  (3)

So überstehen Sie den Weltflüchtlingstag

Hier die aktuellsten Fakten, um heute offen und unverkrampft zu diskutieren.
Mehr  (14)

Wahlen in der Türkei: Wer bekommt die „Osmanische Ohrfeige“?

Ein Selbstläufer werden die Wahlen in der Türkei für Präsident Erdogan und seine AKP nicht, glaubt man den Umfragen. Die Opposition sieht sich im Aufwind. Wankt Erdogan? Und was dann?
Mehr  (2)
Ob im eigenen Garten oder beim Spaziergang durch die Natur, um ihn kommt zurzeit niemand herum: Der Eichenprozessionsspinner ist in diesem Jahr besonders verbreitet. Wie der Name schon verrät, finden sich die Raupen hauptsächlich an Eichen, gelegentlich – insbesondere in starken Befallsjahren – aber auch an einigen anderen Baumarten. "Wieso der Eichenprozessionsspinner in diesem Jahr so verbreitet ist, weiß eigentlich niemand so genau", erklärt der Escher Förster Pol Zimmermann gegenüber dem Tageblatt. "Es hängt womöglich mit dem Klima zusammen", schätzt
Mehr  (13)

„’déi gréng’ sind das schwache Glied“ – Der Unabhängige Dan Codello...

Nachdem wir in der Ausgabe vom vergangenen Donnerstag die Bilanz der ersten sechs Monate nach dem historischen Wechsel mit dem neuen Escher Schöffenrat gezogen
Mehr

Der respektvolle Blick – World-Press-Photo-Foundation nominiert Luxemburger Fotografin

Das sogenannte "6x6 Global Talent Program" der World Press Photo Foundation bietet jeweils sechs jungen Talenten aus sechs unterschiedlichen Regionen der Welt eine Plattform,
Mehr  (156)

Neuanfang: Flüchtling Mohammed Al-Chomali kocht in Luxemburg syrische Köstlichkeiten

Das Wort Syrien löst im Kopf einen Film aus. Bilder von Krieg, von einem Land in Trümmern und Menschen auf der Flucht, das sind
Mehr  (179)

Prozess in Luxemburg: Ehefrau führte Tagebuch über Vergewaltigungen

Bereits am 29. Januar 2018 musste sich ein 46-Jähriger wegen mehrfacher Vergewaltigung Ende der 90er-Jahre vor der Siebten Strafkammer am Tribunal Luxemburg verantworten. Drei Frauen, unter ihnen seine
Mehr  (30)

Neue Übersicht: So günstig gibt’s Telefon und Internet in Luxemburg

Normalerweise sorgt das ILR ("Institut luxembourgeois de régulation") dafür, dass der Markt der Telekommunikations-Dienstleister fair und zugänglich bleibt. Jetzt hat sich das Institut diesen
Mehr  (16)

Luxemburg-Stadt plant neue Behinderten-Parkplätze und Fahrradwege

Im Gemeinderat der Hauptstadt ging es in erster Linie um einzelne Änderungen im Straßenverkehr. Darüber hinaus soll die Kläranlage in Beggen ausgebaut werden. Ebenfalls
Mehr  (7)
Wehrlose Kinder, die gewaltsam von ihren Eltern getrennt werden, weinende Kinder, die wie Vieh in Maschendrahtverhaue eingesperrt werden. Diese Bilder sind schockierend. Doch sie stammen
Editorial Mehr  (3)
Es war an einem Abend im Jahr 1998, als ich gemeinsam mit einem Freund und einem Bekannten erwischt wurde. Ich war 23 Jahre alt.
Editorialnewsletter! Mehr  (13)  (75)

Unsere verlorenen Jahre

Die kränkelnde europäische Asylpolitik ist Teil eines weitaus größeren Scheiterns, findet Dhiraj Sabharwal.
Kommentar
Die kränkelnde europäische Asylpolitik ist Teil eines weitaus größeren Scheiterns, findet Dhiraj Sabharwal.
Kommentar von Dhiraj Sabharwal
Mehr...  (3)

Der Fond-de-Gras gedeiht

Die Szene der Museumseisenbahnen in Europa ist alive and kicking. Und in Luxemburg gibt es einen der schönsten Standorte des Genres, den Fond-de-Gras, wo
Kommentar
Die Szene der Museumseisenbahnen in Europa ist alive and kicking. Und in Luxemburg gibt es einen der schönsten Standorte des Genres, den Fond-de-Gras, wo
Kommentar von Francis Wagner
Mehr...
Rettungssanitäter Quinton Hendricks hat seine Schicht beendet. Gerade eben hat der 43-Jährige noch einen Mann für tot erklärt, während um ihn herum Schüsse fielen. Jetzt sitzt er vor einer Tasse Kaffee. "Wir werden fast jeden Tag mit Gewaltübergriffen konfrontiert." Ihn könne fast nichts mehr schockieren. Hendricks arbeitet für den medizinischen Notdienst der südafrikanischen Westkap-Provinz, in der die Touristenmetropole Kapstadt liegt, in der auch jedes Jahr Tausende Deutsche Urlaub machen. Besonders in den Gegenden rund um Kapstadt, in denen Verbrecherbanden aktiv
Mehr  (5)

Wieder trauriger Flüchtlingsrekord – Größte Bürde tragen arme Länder

Jedes Jahr sind mehr Menschen vor Krieg, Gewalt und Elend auf der Flucht. Europäer meinen oft, sie seien besonders schwer betroffen. Der Schein trügt aber, sagt der UN-Flüchtlingshochkommissar.
Mehr  (6)

Mindestens drei Tote und 230 Verletzte bei Erdbeben in Japan

Erneut sucht ein schweres Erdbeben Japan heim. Diesmal trifft es die Millionenmetropole Osaka im Westen des Landes. Eine Katastrophe wie in Fukushima 2011 bleibt den Menschen erspart. Aber die Furcht ist wieder da.
Mehr

Gefährdete Bonobos im Kongo machen „Liebe statt Krieg“

Der zweijährige Kwango klammert sich an seine Ersatzmama S'Arrive. Sie wiegt ihn schützend in ihren Armen. S'Arrive ist ein Mensch, Kwango ein Bonobo. Die
Mehr

Griechenland krempelt seine Medienlandschaft um

Die Regierung in Athen krempelt den griechischen Mediensektor um. Erstmals müssen TV-Anstalten Sendelizenzen beantragen. Die audiovisuelle Produktion wird staatlich gefördert. Print ist Vergangenheit. Sie sind
Mehr
„Billy Idol“ ist ein Künstlername. Wie heißt der Musiker wirklich?  
Mehr  (14)
Die erste und zweite Qualifikationsrunde der Europa League wurde am Mittwochmittag in Nyon (CH) ausgelost. Schwer erwischt hat es den Racing Lëtzebuerg. Der nationale Pokalsieger
Mit seiner Vorliebe für Lionel Messi verärgerte Joseph Blatter in seiner Amtszeit als FIFA-Präsident Cristiano Ronaldo einmal bis aufs Äußerste. Für den brisanten WM-Besuch

Champions League: F91 trifft auf Videoton

Der F91 Düdelingen wird in der ersten Qualifikationsrunde der Champions League auf den ungarischen Meister Videoton FC treffen. Die Duelle finden am  10./11. Juli (im
Mehr

Gerrard und Rangers zittern vor Niederkorn

Der Progrès Niederkorn kann in der diesjährigen Europa-League-Qualifikation wieder auf die Glasgow Rangers treffen. Das ergab die Gruppeneinteilung am Dienstagmorgen im Hauptsitz der UEFA
Mehr
Die Produktion von Teslas Model 3 kommt nicht so richtig in Fahrt. Zu den diversen technischen Problemen kommt jetzt auch noch ein Saboteur aus den eigenen Reihen hinzu, sagt zumindest Firmenchef Musk. Und auch ein Brand ist für ihn recht verdächtig.
Mehr

Die CFL zieht Bilanz und sieht sich auf Kurs –...

Und wieder gab es einen neuen Rekord zu verbuchen: Satte 22,9 Millionen Passagiere hat die CFL im vergangenen Jahr gezählt. Zehn Jahre zuvor waren
Mehr  (2)

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Im Handelsstreit mit den USA hat China Gegenmaßnahmen für die von Präsident Donald Trump verhängten Milliarden-Strafzölle angekündigt. Peking gibt sich kampfbereit, lädt Washington aber
Mehr
Das zweifach verschobene Konzert der Kolumbianerin ist nun endlich über die Bühne der Rockhal gegangen.
Mehr
Wer Vincent van Goghs "Sternennacht" erleben will, sieht im vierten Stock des Museum of Modern Art erstmal dies: Köpfe von hinten, fremde Schultern, Handy-Displays.
Megadeths Trashmetallektion in der Rockhal
Jerry Lewis machte mit ihr Musik. Thomas Mann konnte sie nicht leiden. Die Schreibmaschine war für das 20. Jahrhundert eine der wichtigsten Erfindungen. Heute schätzen Geheimagenten ihre Vorteile.
Mehr  (9)

Les réfugiés juifs, le football luxembourgeois et la Shoah

Permettez-moi aujourd’hui, alors que le Championnat du Monde vient de commencer en Russie, de vous raconter une histoire issue du monde du football. De Denis
Mehr

Shelomo Selinger: „Das Leben ist ein Geschenk“

Shelomo Selinger überlebte während der Nazizeit neun Konzentrationslager und zwei Todesmärsche. Am Sonntag (17.6.) wird eine Skulptur von ihm enthüllt, die der jüdischen Opfer der Shoah in Luxemburg gedenkt.
Mehr
Outfit und Make-up täglich in Einklang zu bringen, bestimmt die Morgenroutine vieler Frauen weltweit. Gestandenen Designern geht es nicht anders. In beiden Fällen gilt es, Neues zu wagen, um möglichst aus beiden Welten einen "perfect match" zu finden. Daisy Schengen zeigt vier Beispiele solch erfolgreicher "Kooperationen". Citizen Bergé Dans "Pierre Bergé sous toutes les coutures" le conseiller du groupe Saint Laurent, Yann Kerlau, retrace l’itinéraire de Pierre Bergé, homme d’affaires et ancien compagnon d’Yves Saint Laurent. Une recension de l’ouvrage par notre
Mehr

Die Tageblatt-Spotter-Plattform

Sie sind Flugzeug-Fan und halten Ihre Beobachtungen fotografisch fest? Dann teilen Sie Ihre Passion mit unseren Lesern, indem Sie tolle Schnappschüsse auf der sehr
Mehr  (4)  (10)

Null Prozent ist Trend

Längst haben Bierbrauer weltweit den Trend für sich erkannt und genutzt. Einer von ihnen ließ sich mit der Entwicklung seines Produktes ungewöhnlich viel Zeit. Der
Mehr

BMW 220i Gran Tourer

Familienvan: Bei BMW denkt man nicht unbedingt direkt an Raum und familiären Nutzen. Beim 2er Gran Tourer sollte man das schon, weiß Marc Schonckert zu berichten.
Mehr

Porsche Taycan: Mission vollendet

Schon 2019 soll der Porsche Taycan auf den Markt kommen, angetrieben von zwei Elektromotoren mit zusammen über 600 PS. wie Auto-Medienportal.de berichtet.
Mehr

Kleiner Motor für Jaguar E-Pace

Jaguar bietet den E-Pace mit einer neuen Einstiegsmotorisierung an. Der 200 PS (147 kW) starke E-Pace AWD P200 ist in Kombination mit Allradantrieb und Neun-Stufen-Automatik erhältlich, berichtet Auto-Medienportal.de.
Mehr

Toyota siegt in Le Mans

Dieses Wochenende erlebten wir eines der langweiligsten Langstreckenrennen der letzten Jahre. Der Sieg von Toyota war so zu erwarten gewesen. Unsere Fotostrecke von F. und MJ. Nickels.
Mehr